Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler/innen FS 2016

Nachholprüfung: 19. Mai 2016, 10-12 Uhr, 3.B47

Die Vorlesung vermittelt den Studierenden die nötigen Mathematikkenntnisse für die Grundlagenveranstaltungen Mikroökonomie, Makroökonomie und Einführung in die Ökonometrie. Die Vorlesung befasst sich schwerpunktmässig mit den Eigenschaften von Funktionen, der Differentialrechnung sowie der univariaten und multivariaten Optimierung mit und ohne Nebenbedingungen.

Weitere Materialien finden Sie unter Unterlagen (im Menu „Mathematik“).

Termine online Tests und Hausaufgaben

Hausaufgaben

  • Hausaufgaben A: 3. März bis 17. März 10 Uhr
  • Hausaufgaben B: 10.März bis 17. März 10 Uhr

Ab 10 Uhr des 17. März können keine Antworten mehr erfasst werden. Wer bis dahin die Hausaufgaben nicht bzw. nicht vollständig erfasst hat, erhält KEINE FRISTVERLÄNGERUNG.

Tests

  • 1. Test: 22. März 6 Uhr bis 23. März 6 Uhr
  • 2. Test: 5. April 6 Uhr bis 6. April 6 Uhr

Benotung

Die Note setzt sich aus drei Elementen zusammen: zwei online Hausaufgaben (20%), zwei online Test (30%) und einer schriftliche Prüfung (50%). Bei jeder online Hausaufgabe und jedem Test können zwischen 0% und 100% erreicht werden. Diese Prozentzahlen rechne mit folgender Funktion in Noten um:

Notenformel

Jede Note runde ich auf eine Dezimalstelle. Insgesamt haben Sie am Ende des Semesters vier Noten über die online Plattform (zwei Noten für Hausaufgaben (NA, NB) und zwei Noten für online Tests (N1, N2)) und eine Note für die schriftliche Prüfung (NS). Aus den vier Noten der online Plattform berechne ich eine Online-Note (NO):

NO = 0.2 NA + 0.2 NB + 0.3 N1 + 0.3 N2

Die Note runde ich wiederum auf eine Dezimalstelle. Falls diese Note grösser oder gleich der Note aus der schriftlichen Prüfung (NS) ist, dann berechne ich die Gesamtnote, NG, als

NG = 0.5 NO + 0.5 NS,

ansonsten entspricht die Gesamtnote der Note aus der schriftlichen Prüfung: NG = NS. Die Gesamtnote runde ich schliesslich für die Schlussnote auf eine halbe Note.

Falls die Schlussnote ungenügend ist, dann erhalten Sie die Möglichkeit die schriftliche Prüfung zu wiederholen. Die neue Schlussnote berechnet sich wie oben, nun aber mit der Note aus der Wiederholungsprüfung anstelle der Note aus der ersten schriftlichen Prüfung.

Lehrmittel

Sprechstunde

Nach vorgängiger Absprache im Anschluss an die Lehrveranstaltung.